Wendelsheim Gesamtansichtmalendes Kind_SommerferienprogrammNistkastenprojektHand reichen - generationenübergreifend

Angebote für

Kleinkinder

Eltern-Kind-Spielgruppe für Babys und Kleinkinder bis zum Alter von etwa drei Jahren.

 

mehr erfahren

Angebote für

Schulkinder

Ein vielfältiges und spannendes, pädagogisch ausgearbeitetes Angebot für Kinder!

 

mehr erfahren

Angebote für

Erwachsene

Kommen Sie zur Ruhe und entspannen Sie sich bei einem Yoga-Kurs in Wendelsheim.

 

mehr erfahren

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Angebote Erwachsene

Yoga-Matte
YOGA

Yoga (Hatha-Yoga)

Um im Alltag besser entspannen und besser zur Ruhe zu kommen bietet der Familienverein seit vielen Jahren Yoga-Kurse in Wendelsheim an. Yoga bietet die Chance, sich Zeit zu nehmen und Raum zu geben für die Begegnung mit sich selbst. Durch Körper-, Atem- und Entspannungsübungen kann man die Kraft und Beweglichkeit des Körpers verbessern und auch zu Entspannung und innerer Ruhe finden. Das lässt uns in unserem oft hektischen Familien-Alltag ausgeglichener, entspannter und lebendiger werden.
 
Um Yoga zu üben sind weder besondere Gelenkigkeit, sportliches Trainiertsein noch andere Vorkenntnisse erforderlich. Die Übenden werden nicht auf „gymnastische Verrenkungen“ trainiert, sondern vielmehr liegt der Schwerpunkt beim Erspüren der eigenen Bewegungsmöglichkeiten, beim schonenden Verbessern dieser Beweglichkeit, bei der Kräftigung und bei einer Entspannung durch den eigenen Atem. So können die Teilnehmer/innen neue Bewegungsimpulse erfahren und aber auch Ruhe- und Ausgleich vom Alltag finden.

Die Dienstags-Kurse wurden von Renate Brixner-Bauer aus Rottenburg, über 19 Jahre geleitet. Aus persönlichen Gründen hat unsere Yoga-Lehrende im Frühjahr 2020 leider aufgehört. Hier sehen Sie das  Yoga_Abschiedsinterview


Nach einer langen Pause erfolgte am 28.01.2022 der Neustart unseres Yoga-Angebotes.

Wir haben mit Michel Stöckel einen sehr qualifizierten und engagierten neuen Yoga-Lehrer gefunden. Er betreibt seit über 20 Jahren Yoga und seit 2019 unterrichtet er Hatha-Yoga. Im Februar 2021 hat er seine 4-jährige Berufsausbildung zum Yogalehrer BDY/EYU (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland/Europa) erfolgreich abgeschlossen.

(weitere Infos auf seiner Homepage: www.yoga-michael-stoeckel.de)

Der neue Yoga-Kurs wird seit Januar 2022 als Morgenkurs am Freitagmorgen 9 – 10:30 Uhr angeboten.

 

Das Freitag-Angebot wird im neuen Jahr 2023 fortgeführt.

Yoga am Freitagmorgen:

  • ab Freitag, 20.01.2023 (10 Termine bis 31.03.2023 – nicht am 24.02.23)
  • 9 - 10:30 Uhr
  • Bürgersaal
  • Kosten 70,-- € (Einzugsermächtigung erforderlich)
  • Verbindliche Anmeldung muss bis 22.12.22 erfolgt sein 
  • falls erforderlich: „Corona-Geimpft-/ Genesenen-Nachweis“
  • Anmeldeformular hier Yoga am Freitagmorgen_Anmeldung

 

Wir haben eine neue Kursleitung für unser Dienstag-Abend-Angebot gewinnen können! 

Unsere neue Yoga-Lehrerin Gudrun Haas ist ausgebildete Sport- und Gymnastiklehrerin, Bewegungstherapeutin und Yogalehrerin. Sie unterrichtet seit über 15 Jahren Yoga. 

(hier geht es zu ihrer Homepage: Informationen zu Gudrun Haas Yoga-Lehrerin)

 

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ab Januar 2023 am Dienstagabend 2 Kurse an: 

Yoga am Dienstagabend:

  • Start: 17.01.2023 – 10 Termine bis 28.03.23 – nicht am 21.02.23 Fasnacht

    2 Kurse am Dienstagabend:

    Kurs 1: 18:45 – 20:00 Uhr

    Kurs 2: 20:15 – 21:30 Uhr

  • Bürgersaal
  • Kosten 70,-- € (Einzugsermächtigung erforderlich)
  • Verbindliche Anmeldung muss bis 22.12.22 erfolgt sein - eventuell Warteliste bei Kurs 1
  • falls erforderlich: „Corona-Geimpft-/ Genesenen-Nachweis 
  • Anmeldung zum Dienstagabendkurs Yoga am Dienstagabend_Anmeldung _01_2023

 

Wichtig: unser Corona-Hygienekonzept für die Kurse ab März 2022 Hygienekonzept Yoga-Kurse_ab 03.2022 - derzeit ausgesetzt

 

Alle erforderlichen und aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln müssen zwingend beachtet werden.

Wir behalten uns Anpassungen oder Kursabsagen aufgrund der Corona-Regelungen vor.

 

Kontakt: 

Christine Köhler; Tel 07472/916573

 

__________________________________________________________

 

Wichtig: Es gibt eine Kostenermäßigung für Inhaber der KreisBonusCard und Studierende bei Nachweis und auf Antrag.

 

__________________________________________________________